radlfahrer - cyclist - ciclista - cycliste - ποδηλάτες - רוכב אופניים - 騎自行車者 - የሚነዳን - সাইকেল-আরোহী - ជិះកង់ - دوچرخه سوار

  radlfahrer

Diese Seiten enthalten Berichte, Karten und Bilder zu meinen längeren (Rad-) Reisen sowie zu kürzeren Radausflügen. Als Einstieg empfehle ich auch den zeitlichen Überblick und einige hervorgehobene Berichte. Wer sich mehr für Fahrräder interessiert wird sich vielleicht ein paar Bilder von Rädern ansehen, die ich für mich selbst oder für Freunde aufgebaut habe. Für Alpenradler hab ich eine "Sammlung" von Bergpässen vor allem in den Alpen und Pyrenäen erstellt, die zusammen mit den Radreisen in eine Karte eingezeichnet sind. Einen visuellen Überblick gibt eine Karte mit allen Radtouren, für die es auf dieser Seite Berichte gibt.

Ich wünsche viel Spaß.
Euer radlfahrer

Three Passes Trek

The three passes trek is the ultimate Everest circuit, it rises from Lukla to Chhukung, crossing the 5535m Kongma La to Lobuche and Everest Base Camp, continuing over the 5420m Cho La to Gokyo, then crossing the 5345m Renjo La to Thame and Namche Bazaar. Only for the truly adventurous. read more.

Annapurna Circuit

The Annapurna Circuit is a trekking route around the Annapurna mountain range in the Nepalese Himalayas. It can be completed in 14 to 21 days by acclimatized and conditionally prepared trekkers. Most of the route passes through the Annapurna Conservation Area Project (ACAP), Nepal's first and largest protected landscape area. read more.

Pamir Mountains

Much of the Pamir Mountains lie in the Gorno-Badakhshan Province of Tajikistan. A journey by bicycle from Dushanbe via Panj river and Bartang Valley to the "black lake" Karakul crossing the 4,655-meter high Ak-Baital Pass to the Hindu Kush mountains along Afghanistan's Wakhan Corridor. read more.

Iran by Bicycle

I traveled by plane to Tehran Imam Khomeini Airport, 50km south of Tehrans city centre. I boarded a 5 hour Lufthansa direct flight from Munich to IKA and my bike was loaded on the same plane without any modifications, no wrapping, no need to lower the air pressure, even the pedals and handlebars were accepted "road ready". read more.

Alpen 2015 - I, CH, F, A

Es war mal wieder Zeit für eine Radtour in den Alpen, das Wetter war die 17 Tage Ende Juni bis Mitte Juli hervorragend, nur einmal erlebte ich nachmittags einen leichten Regenschauer. Umgekehrt war es mittags allerdings oft sehr heiss, in den Tälern zeigte mein Tacho/Thermometer regelmässig über 40 Grad an. Nach einer Bahnfahrt ab München (mit Umsteigen in Zürich und Visp) startete ich am späten Nachmittag in Martigny. read more.